. .

Aktuelles

  • 27.10.2017
    Das war der 4. Aktionstag Wi mook dat!
    Am 14. September 2017 ging der soziale Aktionstag für Hamburger... mehr
  • 13.10.2016
    Das war der 3. Aktionstag Hamburger Unternehmen
    Bei traumhaftem Wetter legten sich am 15. September elf... mehr
  • 13.10.2016
    Wi mook dat! Die ersten Unternehmen sind an Bord
    Wir freuen uns sehr, über die ersten Zusagen für den 3.... mehr

Newsletter

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Der Living Planet Report 2014 des WWF in Zusammenarbeit mit der Zoologischen Gesellschaft von London (ZSL) und dem Global Footprint Network (GFN) sowie der ESA (European Space Agency) zeigt auf, dass wir unseren Planeten gnadenlos ausbeuten.  Wirtschaft und Konsum benötigen mehr als 50% an Ressourcen, als der Planet in einem Jahr zur Verfügung stellte. Bildlich gesprochen wurden 1,5 Planeten verbraucht. Und die Tendenz ist steigend: leben wir weiter wie bisher benötigen wir in 2030, also in nur noch 18 Jahren, 2 Planeten, Mitte diesen Jahrhunderts wären es knapp drei Erden. In Deutschland verbrauchen wir 2,6 Planeten pro Jahr, in den USA sind es 4 Planeten. Unser Planet ist nicht nur am Limit - er steht vor dem Burn Out. Und es ist laut WWF keine Trendwende in Sicht.*

Die strategische Integration von Nachhaltigkeit in den Wirtschaftskreislauf auf globaler und unternehmerischer Ebene trägt dazu bei, das Dilemma einer wachsenden Nachfrage nach natürlichen Ressourcen bei gleichzeitigem Rückgang ihrer Verfügbarkeit zu reduzieren. Es wird zukünftig darum gehen, die eigenen Wirtschaftskreisläufe so effizient und ökologisch zu gestalten, dass der Einfluss auf die Umwelt minimiert wird, soziale Aspekte ihre Berücksichtigung finden und die Wirtschaftlichkeit gesichert ist. Eine Entkopplung von Bevölkerungswachstum und Ressourcenverbrauch ist dringender denn je notwendig.

Nachhaltigkeit als Managementprinzip fokussiert das gesamte System Unternehmen auf die Schaffung und Erhaltung von Werten für alle Stakeholder. Es verbindet betriebswirtschaftliche mit sozialen und ökologischen Zielen (P3: Profit – People – Planet) und sichert so den dauerhaften Erfolg Ihres Unternehmens.

Wir freuen uns, wenn wir Sie hier mit unserem Know-How und unserer Erfahrung unterstützen dürfen:
 

Vision, Strategie, Programme

Ihr Unternehmen möchte Nachhaltigkeit in seine Unternehmensstrategie und Geschäftsprozesse integrieren? Dafür bieten wir Ihnen zahlreiche Möglichkeiten der Beratung und praktischen Unterstützung an.

Für Ihren Visions- und Strategie-Prozess erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam die einzelnen Prozess-Phasen und konkreten Ziele sowie die Inhalte im Rahmen eines Kick-Start-Workshops.
Mit Hilfe verschiedener Formate, wie beispielsweise der Zukunftswerkstatt oder dem Workshop für Innovationsdynamik, erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen die Inhalte für Ihren Masterplan Nachhaltigkeit.

Wir begleiten Sie praktisch bei der Konzeption und Auswahl von Pilot- und Leuchturm-Projekten, um skalierbare erste Erfahrungen für eine strategisch aufgesetzte und fundierte Nachhaltigkeitsstrategie zu sammeln.Wir unterstützen Sie im gesamten Change Management-Prozess, eine Nachhaltigkeits-Kultur in Ihrem Unternehmen zu etablieren und Ihre Mitarbeiter hier aktiv einzubinden.

 

* LPR - Living Planet Report/WWF 2014; GFA - Gobal Footprint Atlas